Dr. Vornehm und die vier Bürgermeister bei der Vertragsunterzeichnung

Wärmeversorgung Wurzen und Wurzener Land-Werke seit Jahresbeginn unter einem Dach

Veröffentlicht Veröffentlicht in Energie

Die Wurzener Land-Werke GmbH startete mit dem Kauf der Wärmeversorgung Wurzen GmbH ins neue Jahr. Sämtliche Anteile des Unternehmens hielt bisher die Stadt Wurzen, die sie zum Preis von 3,377 Millionen Euro an die Wurzener Land-Werke GmbH verkauft hat. Damit erhält die kommunale Holding der Gemeinden Bennewitz, Lossatal und Thallwitz sowie der Stadt Wurzen ein zweites Tochterunternehmen.