Prüfungsbericht der KPMG zum Jahresabschluss 2019

Wurzener Land-Werke mit solidem Jahresabschluss als Vernetzer für Breitbandausbau und grüne Energien gut aufgestellt

Veröffentlicht Veröffentlicht in Holding

Die Wurzener Land-Werke GmbH hat für das Geschäftsjahr 2019 einen stabilen Jahresabschluss vorgelegt. Mit einem Gesamtjahresumsatz der Unternehmensgruppe von TEUR 2.129 und einem Gesamtjahresüberschuss von TEUR 122 ist das Unternehmen gut für die Herausforderungen des anstehenden Breitbandausbaus im Wurzener Land sowie die Weiterentwicklung der Geschäftsfelder grüne Wärme & Energie aufgestellt.