Feierliche Enthüllung des Bauschildes:

Auftakt zum Breitbandausbau im Wurzener Land in der Gemeinde Lossatal

Heute wurde das ehemalige Steinarbeiterdorf Lüptitz zum Schauplatz für den feierlichen Beginn eines der größten Bauprojekte der Region: Dem Breitbandausbau im Wurzener Land durch die Wurzener Land-Werke Glasfaser GmbH. Zu den Gästen zählten die Bürgermeister des Wurzener Landes, Martin Groß (atene KOM GmbH, Projektträger des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur) sowie die am Bau Beteiligten.

Kabeltrommeln vor dem Bauhof in Wurzen

Aufbruchstimmung: Erster Spatenstich für den Breitbandausbau im Wurzener Land am 30. August

Die Wurzener Land-Werke Glasfaser GmbH gibt den Startschuss für den Breitbandausbau im Wurzener Land. Der erste Spatenstich für das Projekt findet am 30. August, gemeinsam mit den vier Bürgermeistern, den Fördermittelgebern sowie allen Projektbeteiligten in der Gemeinde Lossatal statt. Indes werden bauvorbereitende Maßnahmen von der KÖNIG Elektro-Fernmeldebau GmbH im Wurzener Land getroffen.