Britt Unglaube überreicht den Scheck an Martina Jüntschke

Freie Fahrt durchs turbulente Leben: Kinder- und Jugendhaus in Dehnitz freut sich über Trikes als Weihnachtsüberraschung

Veröffentlicht Veröffentlicht in Energie

Auch wenn an Weihnachten Corona-bedingt überall die Handbremse angezogen werden muss, wollte der kommunale Energieerzeuger Wurzener Land-Werke Energie GmbH denen ungezügelten Fahrspaß und damit auch Lebensenergie schenken, die es gerade zum Familienfest Weihnachten am Nötigsten haben: Den Kindern des Kinder- und Jugendhauses „Am Wachtelberg“.

Prüfungsbericht der KPMG zum Jahresabschluss 2019

Wurzener Land-Werke mit solidem Jahresabschluss als Vernetzer für Breitbandausbau und grüne Energien gut aufgestellt

Veröffentlicht Veröffentlicht in Holding

Die Wurzener Land-Werke GmbH hat für das Geschäftsjahr 2019 einen stabilen Jahresabschluss vorgelegt. Mit einem Gesamtjahresumsatz der Unternehmensgruppe von TEUR 2.129 und einem Gesamtjahresüberschuss von TEUR 122 ist das Unternehmen gut für die Herausforderungen des anstehenden Breitbandausbaus im Wurzener Land sowie die Weiterentwicklung der Geschäftsfelder grüne Wärme & Energie aufgestellt.

Dr. Vornehm und die vier Bürgermeister bei der Vertragsunterzeichnung

Wärmeversorgung Wurzen und Wurzener Land-Werke seit Jahresbeginn unter einem Dach

Veröffentlicht Veröffentlicht in Energie

Die Wurzener Land-Werke GmbH startete mit dem Kauf der Wärmeversorgung Wurzen GmbH ins neue Jahr. Sämtliche Anteile des Unternehmens hielt bisher die Stadt Wurzen, die sie zum Preis von 3,377 Millionen Euro an die Wurzener Land-Werke GmbH verkauft hat. Damit erhält die kommunale Holding der Gemeinden Bennewitz, Lossatal und Thallwitz sowie der Stadt Wurzen ein zweites Tochterunternehmen.